diePartner
Sibylle Nagler & Gerd Löffler

Maximilianstraße 13
80539 München

Mail office@diepartner.info
Telefon (0) 89 20 300 64 60
Stacks Image p2427_n3

DAS BUCH - "STRATEGISCHES TALENTMANAGEMENT"

WER SOLL DAS BUCH LESEN?
Es richtet sich gleichermaßen an Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Führungskräfte, die ihr Unternehmen für junge Bewerber und für qualifizierte Fachkräfte interessant machen wollen, indem sie die im eigenen Haus teilweise verborgenen Talente entdecken, fördern und binden.

WANN IST ES HILFREICH?
Strategisches Talentmanagement ist immer notwendig, wenn die Wachstumsziele Ihres Unternehmens einen Zuwachs an qualifizierten Mitarbeitern erfordert, wenn Sie das vorhandenen Personal zuverlässig binden wollen, wenn Sie Nachfolge planen, umstrukturieren und verändern...

WAS IST DER NUTZEN?
Die Leser erschließen sich ein ganzheitliches Konzept, das – in sieben Schritten umgesetzt - die Unternehmenskultur prägt: Die Führungskräfte werden zu Talentmanagern vor Ort und zu „Entdeckern“ ihrer verborgenen Potenzialträger. Personalentwicklung wird in die Abteilungen verlagert, HR wird deutlich strategischer und effizienter. Mitarbeitende selbst werden ermutigt, eigene Potenziale aufzuspüren und weiter zu entwickeln.


Stacks Image p2268_n25

Strategisches Talentmanagement - Die besten Mitarbeiter finden, fördern und binden

Sibylle Nagler & Gerd Löffler

39,95 €

inkl. MwSt. und ggf. Versand
Mehr Informationen zum Buch im Info-Flyer

VORWORT ZUM BUCH

Prof. Dr. Raphael Verstege | HR Management & Berufspädagogik | Technische Hochschule Nürnberg

Motor der deutschen Wirtschaft sind kleine und mittlere Unternehmen. Die sogenannten KMUs machen 99 % der Unternehmen in Deutschland aus. Aber gerade diese Unternehmen haben zunehmend Probleme, geeignete Fachkräfte zu finden und zu binden. Wohl daher investieren sie viel Geld in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – durchschnittlich über 1000 Euro pro Kopf und Jahr.

Leider befassen sich aber noch zu wenige KMUs mit strategischem Talentmanagement - also mit der Frage nach der erfolgskritischen Passung von Mensch und Aufgabe bezogen auf die aktuellen und künftigen Herausforderungen. Und auch die Frage, welche Inhalte von wem im Unternehmen gelernt werden sollten, damit er oder sie künftig anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen kann, wird viel zu selten erörtert. Ohne die konsequente Analyse und Beantwortung dieser Fragen bleibt so manche Investition für Weiterbildung ohne den erhofften Ertrag. Anstatt sich auf Investitionen in oftmals ziellose Weiterbildung und aufwendige Rekrutierung zu verlassen, wäre die Suche nach Potenzialträgern im eigenen Hause erfolgsversprechender und effizienter.

Das vorliegende Buch geht genau diesen Fragestellungen nach und bietet zahlreiche Hinweise, wie das strategische Talentmanagement in mittelständischen Unternehmen praxisnah etabliert und weiterentwickelt werden kann. Es richtet sich gleichermaßen an Geschäftsführer und Personalverantwortliche, die ihr Unternehmen für junge Bewerber und für qualifizierte Fachkräfte interessant machen wollen, indem sie die im eigenen Haus verborgenen Talente entdecken, fördern und binden.

Den Autoren gelingt es u.a. zu verdeutlichen, dass es ohne eine Haltungsänderung, insbesondere im Management und bei Führungskräften, nicht möglich ist, strategisches Talentmanagement umzusetzen. Denn schließlich handelt es sich doch um ein ganzheitliches Konzept, das die Unternehmenskultur prägt: Die Führungskräfte werden zu Talentmanagern vor Ort und zu „Entdeckern“ ihrer verborgenen Potenzialträger. Die Mitarbeiter selbst werden ermutigt, die eigenen Talente zu ergründen und nachhaltig zu entwickeln.
Das Buch liefert aus meiner Sicht wertvolle Denkanstöße und gute, praxisorientierte Hilfestellungen für alle Unternehmen, die hier etwas tun wollen. Diejenigen, die bei Null beginnen, finden in den sieben Schritten einen strukturierten Weg und durch die definierten Erfolgskriterien eine Richtschnur für den Einstieg in das Thema. Diejenigen, die schon einen höheren Reifegrad im Talentmanagement erreicht haben, können ihre bisherige Vorgehensweise überprüfen oder finden neue Instrumente dafür.

Ich wünsche allen daran Interessierten wertvolle Erkenntnisse bei der Nutzung dieses Buches und Erfolg bei der Umsetzung des strategischen Talentmanagements.
  • > HIER BESTELLEN
    Wenn Sie unser Buch bestellen wollen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an folgende Adresse:
    office@diepartner.info

DAS BUCH - "STRATEGISCHES TALENTMANAGEMENT"

WER SOLL DAS BUCH LESEN?
Es richtet sich gleichermaßen an Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Führungskräfte, die ihr Unternehmen für junge Bewerber und für qualifizierte Fachkräfte interessant machen wollen, indem sie die im eigenen Haus teilweise verborgenen Talente entdecken, fördern und binden.

WANN IST ES HILFREICH?
Strategisches Talentmanagement ist immer notwendig, wenn die Wachstumsziele Ihres Unternehmens einen Zuwachs an qualifizierten Mitarbeitern erfordert, wenn Sie das vorhandenen Personal zuverlässig binden wollen, wenn Sie Nachfolge planen, umstrukturieren und verändern...

WAS IST DER NUTZEN?
Die Leser erschließen sich ein ganzheitliches Konzept, das – in sieben Schritten umgesetzt - die Unternehmenskultur prägt: Die Führungskräfte werden zu Talentmanagern vor Ort und zu „Entdeckern“ ihrer verborgenen Potenzialträger. Personalentwicklung wird in die Abteilungen verlagert, HR wird deutlich strategischer und effizienter. Mitarbeitende selbst werden ermutigt, eigene Potenziale aufzuspüren und weiter zu entwickeln.


Stacks Image p2403_n23

Strategisches Talentmanagement - Die besten Mitarbeiter finden, fördern und binden

Sibylle Nagler & Gerd Löffler

39,95 €

inkl. MwSt. und ggf. Versand
Mehr Informationen zum Buch im Info-Flyer

VORWORT ZUM BUCH

Prof. Dr. Raphael Verstege | HR Management & Berufspädagogik | Technische Hochschule Nürnberg

Motor der deutschen Wirtschaft sind kleine und mittlere Unternehmen. Die sogenannten KMUs machen 99 % der Unternehmen in Deutschland aus. Aber gerade diese Unternehmen haben zunehmend Probleme, geeignete Fachkräfte zu finden und zu binden. Wohl daher investieren sie viel Geld in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – durchschnittlich über 1000 Euro pro Kopf und Jahr.Leider befassen sich aber noch zu wenige KMUs mit strategischem Talentmanagement - also mit der Frage nach der erfolgskritischen Passung von Mensch und Aufgabe bezogen auf die aktuellen und künftigen Herausforderungen. Und auch die Frage, welche Inhalte von wem im Unternehmen gelernt werden sollten, damit er oder sie künftig anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen kann, wird viel zu selten erörtert. Ohne die konsequente Analyse und Beantwortung dieser Fragen bleibt so manche Investition für Weiterbildung ohne den erhofften Ertrag. Anstatt sich auf Investitionen in oftmals ziellose Weiterbildung und aufwendige Rekrutierung zu verlassen, wäre die Suche nach Potenzialträgern im eigenen Hause erfolgsversprechender und effizienter.Das vorliegende Buch geht genau diesen Fragestellungen nach und bietet zahlreiche Hinweise, wie das strategische Talentmanagement in mittelständischen Unternehmen praxisnah etabliert und weiterentwickelt werden kann. Es richtet sich gleichermaßen an Geschäftsführer und Personalverantwortliche, die ihr Unternehmen für junge Bewerber und für qualifizierte Fachkräfte interessant machen wollen, indem sie die im eigenen Haus verborgenen Talente entdecken, fördern und binden.Den Autoren gelingt es u.a. zu verdeutlichen, dass es ohne eine Haltungsänderung, insbesondere im Management und bei Führungskräften, nicht möglich ist, strategisches Talentmanagement umzusetzen. Denn schließlich handelt es sich doch um ein ganzheitliches Konzept, das die Unternehmenskultur prägt: Die Führungskräfte werden zu Talentmanagern vor Ort und zu „Entdeckern“ ihrer verborgenen Potenzialträger. Die Mitarbeiter selbst werden ermutigt, die eigenen Talente zu ergründen und nachhaltig zu entwickeln.Das Buch liefert aus meiner Sicht wertvolle Denkanstöße und gute, praxisorientierte Hilfestellungen für alle Unternehmen, die hier etwas tun wollen. Diejenigen, die bei Null beginnen, finden in den sieben Schritten einen strukturierten Weg und durch die definierten Erfolgskriterien eine Richtschnur für den Einstieg in das Thema. Diejenigen, die schon einen höheren Reifegrad im Talentmanagement erreicht haben, können ihre bisherige Vorgehensweise überprüfen oder finden neue Instrumente dafür.Ich wünsche allen daran Interessierten wertvolle Erkenntnisse bei der Nutzung dieses Buches und Erfolg bei der Umsetzung des strategischen Talentmanagements.

  • > HIER BESTELLEN
    Wenn Sie unser Buch bestellen wollen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an folgende Adresse:
    office@diepartner.info

DAS BUCH - "STRATEGISCHES TALENTMANAGEMENT"

WER SOLL DAS BUCH LESEN?
Es richtet sich gleichermaßen an Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Führungskräfte, die ihr Unternehmen für junge Bewerber und für qualifizierte Fachkräfte interessant machen wollen, indem sie die im eigenen Haus teilweise verborgenen Talente entdecken, fördern und binden.

WANN IST ES HILFREICH?
Strategisches Talentmanagement ist immer notwendig, wenn die Wachstumsziele Ihres Unternehmens einen Zuwachs an qualifizierten Mitarbeitern erfordert, wenn Sie das vorhandenen Personal zuverlässig binden wollen, wenn Sie Nachfolge planen, umstrukturieren und verändern...

WAS IST DER NUTZEN?
Die Leser erschließen sich ein ganzheitliches Konzept, das – in sieben Schritten umgesetzt - die Unternehmenskultur prägt: Die Führungskräfte werden zu Talentmanagern vor Ort und zu „Entdeckern“ ihrer verborgenen Potenzialträger. Personalentwicklung wird in die Abteilungen verlagert, HR wird deutlich strategischer und effizienter. Mitarbeitende selbst werden ermutigt, eigene Potenziale aufzuspüren und weiter zu entwickeln.

Stacks Image p2269_n82
Strategisches Talentmanagement - Die besten Mitarbeiter finden, fördern und binden
Sibylle Nagler & Gerd Löffler
39,95 €
inkl. MwSt. ohne Versandkosten
  • HIER BESTELLEN
    Wenn Sie unser Buch bestellen wollen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an folgende Adresse:
    office@diepartner.info

VORWORT ZUM BUCH

Prof. Dr. Raphael Verstege | HR Management & Berufspädagogik | Technische Hochschule Nürnberg

Motor der deutschen Wirtschaft sind kleine und mittlere Unternehmen. Die sogenannten KMUs machen 99 % der Unternehmen in Deutschland aus. Aber gerade diese Unternehmen haben zunehmend Probleme, geeignete Fachkräfte zu finden und zu binden. Wohl daher investieren sie viel Geld in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – durchschnittlich über 1000 Euro pro Kopf und Jahr.

Leider befassen sich aber noch zu wenige KMUs mit strategischem Talentmanagement - also mit der Frage nach der erfolgskritischen Passung von Mensch und Aufgabe bezogen auf die aktuellen und künftigen Herausforderungen. Und auch die Frage, welche Inhalte von wem im Unternehmen gelernt werden sollten, damit er oder sie künftig anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen kann, wird viel zu selten erörtert. Ohne die konsequente Analyse und Beantwortung dieser Fragen bleibt so manche Investition für Weiterbildung ohne den erhofften Ertrag. Anstatt sich auf Investitionen in oftmals ziellose Weiterbildung und aufwendige Rekrutierung zu verlassen, wäre die Suche nach Potenzialträgern im eigenen Hause erfolgsversprechender und effizienter.

Das vorliegende Buch geht genau diesen Fragestellungen nach und bietet zahlreiche Hinweise, wie das strategische Talentmanagement in mittelständischen Unternehmen praxisnah etabliert und weiterentwickelt werden kann. Es richtet sich gleichermaßen an Geschäftsführer und Personalverantwortliche, die ihr Unternehmen für junge Bewerber und für qualifizierte Fachkräfte interessant machen wollen, indem sie die im eigenen Haus verborgenen Talente entdecken, fördern und binden.

Den Autoren gelingt es u.a. zu verdeutlichen, dass es ohne eine Haltungsänderung, insbesondere im Management und bei Führungskräften, nicht möglich ist, strategisches Talentmanagement umzusetzen. Denn schließlich handelt es sich doch um ein ganzheitliches Konzept, das die Unternehmenskultur prägt: Die Führungskräfte werden zu Talentmanagern vor Ort und zu „Entdeckern“ ihrer verborgenen Potenzialträger. Die Mitarbeiter selbst werden ermutigt, die eigenen Talente zu ergründen und nachhaltig zu entwickeln.
Das Buch liefert aus meiner Sicht wertvolle Denkanstöße und gute, praxisorientierte Hilfestellungen für alle Unternehmen, die hier etwas tun wollen. Diejenigen, die bei Null beginnen, finden in den sieben Schritten einen strukturierten Weg und durch die definierten Erfolgskriterien eine Richtschnur für den Einstieg in das Thema. Diejenigen, die schon einen höheren Reifegrad im Talentmanagement erreicht haben, können ihre bisherige Vorgehensweise überprüfen oder finden neue Instrumente dafür.

Ich wünsche allen daran Interessierten wertvolle Erkenntnisse bei der Nutzung dieses Buches und Erfolg bei der Umsetzung des strategischen Talentmanagements.

AKTUELLE THEMEN

Es richtet sich gleichermaßen an Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Führungskräfte, die ihr Unternehmen für junge Bewerber und für qualifizierte Fachkräfte interessant machen wollen, indem sie die im eigenen Haus teilweise verborgenen Talente entdecken, fördern und binden.

Arbeitswelt und Berufsleben haben sich verändert und damit auch die Vorstellungen darüber: Beruf soll vermehrt sinnstiftend sein und Gestaltungsfreiheit bieten.

Feedback ist für jede persönliche Weiterentwicklung unabdingbar. Für eine gute Zusammenarbeit zwischen Menschen ist Feedback nicht nur nutzbringend sondern notwendig.

Das Praxisbuch für Manager in sieben Schritten. Ein Lotse für Talentmanagement, damit Sie immer wissen, ob die richtigen Leute an Board und an der richtigen Stelle sind – heute und für künftige Herausforderungen

AKTUELLE THEMEN

Es richtet sich gleichermaßen an Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Führungskräfte, die ihr Unternehmen für junge Bewerber und für qualifizierte Fachkräfte interessant machen wollen, indem sie die im eigenen Haus teilweise verborgenen Talente entdecken, fördern und binden.

Arbeitswelt und Berufsleben haben sich verändert und damit auch die Vorstellungen darüber: Beruf soll vermehrt sinnstiftend sein und Gestaltungsfreiheit bieten.

Das Praxisbuch für Manager in sieben Schritten. Ein Lotse für Talentmanagement, damit Sie immer wissen, ob die richtigen Leute an Board und an der richtigen Stelle sind – heute und für künftige Herausforderungen

Feedback ist für jede persönliche Weiterentwicklung unabdingbar. Für eine gute Zusammenarbeit zwischen Menschen ist Feedback nicht nur nutzbringend sondern notwendig.